Markisen

Schatten bedeutet Lebensqualität.
ob Balkon oder Terrasse, ob Wintergarten oder Fassade – es gibt eine breite Palette

an individuellen Beschattungssystemen.

Wie überall gibt es auch hier Qualitäts- und Preisunterschiede. Sicherlich gibt es

günstige No-Name-Markisen nur sollte man sich darüber im Klaren sein, das die Beschaffung von

Ersatzteilen meist ein Problem darstellt. Somit sollte man sich einen Anbieter in näherer Umgebung

suchen, der meist auch mit mehreren Markisenherstellern zusammenarbeitet und somit gute Qualität

zum vernünftigen Preis anbieten kann.

Wenn Sie sich für eine Markise entschieden haben, geht es nun noch um die fachgerechte Montage. Denn auch diese spielt eine wesentliche Rolle für die Sicherheit. Falls Sie sich die Montage der Markise selbst vornehmen, holen Sie sich vorher den Rat des Fachmannes. Denn auch das richtige Befestigungsmaterial und das Mauerwerk sind hier entscheidend.

Markisenstoffe 

Moderne Markisenstoffe dienen zwar hauptsächlich dem Sonnenschutz, halten aber auch leichten Regen meist ohne Probleme ab. Dennoch müssen Sie natürlich daran denken, dass Markisen an sich als Sonnenschutz konzipiert sind und bei stärkerem Wind und auch Regen unbedingt eingefahren werden muss. Auch dann, wenn das Markisentuch bereits nass geworden ist, fahren Sie bitte die Markise bei starkem Regen ein. Sobald der Regen aufgehört hat, fahren Sie die Markise wieder aus und lassen den Markisenstoff gründlich trocknen. 

Auch wenn die modernen Markisenstoffe aus Schmutz- und Wasser abweisendem Material gefertigt sind und bei der Fertigung auf höchste Qualität geachtet wird, gibt es doch auch bei den modernsten Verfahren immer wieder einige Erscheinungen, die an den Markisenstoffen auftreten können, ohne das sie einen Qualitätsmangel darstellen.

Knickfalten beispielsweise entstehen bei der Herstellung von Stoffen und beim Falten des Markisentuches. Die Gebrauchsfähigkeit der Markise oder des Markisenstoffe wird hierdurch keinesfalls eingeschränkt. Auch eine gewisse Welligkeit kann durchaus bei Markisenstoffen vorkommen. Besonders im Saumbereich, Nahtbereich und Bahnenbereich kann es zu einer Welligkeit auf der Tuchwelle kommen. Auch dies beeinträchtigt in keinster Weise die Funktion der Markise. Ab und an kann es vorkommen, dass die Markisenstoffe etwas durchhängen. Das liegt am Eigengewicht und ist durchaus normal.

Informieren Sie sich am besten vorab über die verschiedenen Markisenstoffe unter

http://www.lonasparatoldos.es/lonasparatoldos_deu.html

http://www.sauleda.com/

On Key

Related Posts

Wintergarten

Wintergärten sind mittlerweile in Spanien eine äußert beliebte Variante, um sich gegen Wind und Wetter zu schützen und dennoch die Sonne herein zu lassen. Gerade an

Insektenschutz

Insektenschutz ist eine der meist angefragten Themen in der modernen Fenstertechnik. Wer will schon lästige Insekten um sich herum haben, wenn das Haus in der

Markisen

Schatten bedeutet Lebensqualität.ob Balkon oder Terrasse, ob Wintergarten oder Fassade – es gibt eine breite Palette an individuellen Beschattungssystemen. Wie überall gibt es auch hier

Haustüren

….. sind ebenfalls ein ganz wichtiges Element im Bereich Neubau und Renovierung. Viele ältere Türen entsprechen schon lange nicht mehr den Mindestanforderungen für die heutigen